Generationswechsel im Wirtschaftsbund Linz-Land – Jürgen Kapeller neuer Obmann

Beim gestern stattgefundenen Bezirkstag des Wirtschaftsbundes Linz-Land fand ein Generationswechsel statt. KommR Manfred Benischko, der 15 Jahre lang erfolgreich an der Spitze des Wirtschaftsbundes im Bezirk stand, legte an diesem Abend das Amt in jüngere Hände.

Der 32-jährige Jürgen Kapeller aus Kronstorf wurde von den ca. 100 anwesenden Mitgliedern in geheimer Wahl mit 100% der Stimmen gewählt. Kapeller ist Mitinhaber der Agentur Kapeller & Partner in Enns und derzeit Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft. Als seine beiden wichtigsten Ziele für die nächste Zeit nennt Jürgen Kapeller ein gutes Service für die WB-Ortsgruppen des Bezirkes anbieten sowie die Vorbereitungen für die Wirtschaftskammerwahl 2020. Kapeller wird in den nächsten Jahren von seinen beiden Stellvertretern Jutta Diesenreither aus Wilhering und Roland Otahal aus St. Florian unterstützt. „Ich möchte mich bei Manfred Benischko für seine langjährige tolle Arbeit bedanken. Ich freue mich, dass wir ihn mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Oberösterreichischen Volkspartei auszeichnen konnten. Jürgen Kapeller gratuliere ich zu seiner einstimmigen Wahl und wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg für seine Tätigkeit im Wirtschaftsbund. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!“, so OÖVP-Bezirksparteiobmann LAbg. Wolfgang Stanek.

 

Foto v.l.: OÖVP-Bezirksparteiobmann LAbg. Wolfgang Stanek, WB-Bezirksobmann-Stv. Roland Otahal, WB-Bezirksobmann-Stv. Jutta Diesenreither, WB-Bezirksobmann Jürgen Kapeller, WB-Landesobfrau WKOÖ-Präsidentin Mag. Doris Hummer, WB-Landesgeschäftsführer Wolfgang Greil

 

Fotohinweis: OÖVP, honorarfrei

4E5A8985.jpg