Erfolgreicher Parteitag der ÖVP Allhaming

Am 18. September fand im Pfarrheim der Gemeindeparteitag der ÖVP Allhaming statt. Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung von Gemeindeparteiobmann Mag. Karl-Georg Holter und konnten eine Reihe von Ehrengästen begrüßen.

Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Christine Haberlander und Klubobfrau LAbg. Mag. Helena Kirchmayr gaben einen spannenden Einblick in aktuelle landespolitische Themen und die Bezirksspitzenkandidatin zur Nationalratswahl, Rita Sengseis-Spindler, machte auf die Wichtigkeit der anstehenden Wahl aufmerksam. „Wer Kurz will, muss Kurz wählen“ lautet das Motto der ÖVP. Bei der von Bezirksparteiobmann LAbg. Wolfgang Stanek geleiteten Wahl wurde Gemeindeparteiobmann Holter mit einem eindrucksvollen Ergebnis für weitere vier Jahre gewählt. Dem scheidenden Bürgermeister Dr. Joachim Kreuzinger wurde das Goldene Ehrenzeichen der OÖVP verliehen. Er wird im Oktober nach mehr als 16 Jahren sein Amt an Jutta Enzinger übergeben. „Ich bedanke mich bei Joki Kreuzinger ganz herzlich für seine jahrelange erfolgreiche Arbeit für Allhaming und gratuliere Karl-Georg Holter zu seiner Wiederwahl“, schließt Bezirksparteiobmann LAbg. Wolfgang Stanek.

 

Foto v.l.: Gemeindeparteiobmann Karl-Georg Holter, NR-Spitzenkandidatin Rita Sengseis-Spindler, Klubobfrau LAbg. Helena Kirchmayr, Bürgermeister Joachim Kreuzinger, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Bezirksparteiobmann LAbg. Wolfgang Stanek

 

Fotohinweis: OÖVP, honorarfrei

GPT_Allhaming.JPG