Blaulichtausflug der OÖVP Linz-Land

Auf Einladung von OÖVP-Sicherheitssprecher LAbg. Wolfgang Stanek trafen sich am Freitag, 25. Oktober fast 40 Verantwortungsträger von Polizei, Feuerwehr und dem Roten Kreuz um beim Blaulichtausflug der OÖVP Linz-Land einen gemeinsamen Tag zu verbringen.

Es ging mit dem Bus nach Passau, wo man im Landratsamt empfangen wurde. Nach einigen Ausführung und einer kurzen Diskussion zum Thema Katastrophenschutz ging es weiter in die Integrierte Leitstelle Passau, wo sämtliche Notrufe für den Landkreis Passau und drei weitere Landkreise abgewickelt werden. Nach einen Mittagessen wurde noch das Haus am Strom sowie das Donaukraftwerk in Jochenstein besichtigt. „Mit diesem jährlichen Ausflug wollen wir die Möglichkeit bieten, dass sich die Verantwortlichen der Blaulichtorganisationen auch einmal im gemütlichen Rahmen treffen und austauschen können“, so LAbg. Wolfgang Stanek abschließend.

 

Foto v.l.: Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr, Kreisbrandinspektor Alois Fischl, stv. Landrat Raimund Kneidinger, LAbg. Wolfgang Stanek, Abschnittsfeuerwehrkommandant Reinhold Stotz, Kreisbrandrat Josef Ascher

 

Fotohinweis: OÖVP, honorarfrei

Blaulichtausflug2.jpg